Marie-Curie-Gymnasium

Gemeinsam mit Natascha Keller ging es am 07.03.2018 auf das Gelände des Marie-Curie-Gymnasiums in Berlin-Wilmersdorf. Im ersten theoretischen Diskussionsblock wurde dank eines Kurzvortrags nochmal in das Thema eingeführt. In den folgenden Interviews wurden Themen wie die Karrieregestaltung in jungen Jahren, sowie auch das Thema "Doping" intensiv behandelt. Dank einer kurzen Abschlussrunde, bei welcher die Schüler_Innen Ihre Eindrücke schilderten, konnte Natascha Keller ein direktes Feedback erhalten, was den Schülern persönlich weitergeholfen hat.

 

In den darauffolgenden zwei Praxisblöcken hat Frau Keller einer 7. und einer 9. Klasse einen kurzen Einblick in Hockeytechniken und Ballführung geben können. Auch hier waren die teilnehmenden Schüler_Innen von der originalen Goldmedaille sehr beeindruckt.