Flatow-Oberschule

Mitte Februar (14.02.2018) besuchte Eisschnellläuferin Bente Kraus die Flatow-Oberschule, Eliteschule des Sports. In drei Blöcken konnten mit unterschiedlichen Jahrgangsstufen vielfältig Interessen, vom olympischen Dorf bis hin zu beruflicher Absicherung, thematisiert werden.

Den Start machte die elfte Klasse. In der Leitung von Herrn Kräker wurde unter anderem das zentrale Thema duale Karriere aufgegriffen. Zusätzlich berichtete Bente Kraus über ihre persönlichen Erfahrungen im olympischen Dorf sowie ihren Trainingsplan. Besonders im zweiten Block wurden die mitgebrachten Bilder und Videos der olympischen Spiele 2014 in Sotschi, welche auf eine Leinwand projiziert und erläutert wurden, vom Abitur-Jahrgang bestaunt. Die Fußballer der 10. Klasse diskutierten anschließend zusammen mit ihrem Lehrer sowie Bente Kraus über das Thema Doping und thematisierten den Wiedereinstieg nach einer Verletzung.